Welche Zeichnung braucht man, um ein Angebot für CNC-bearbeitete Teile zu bekommen?

Mai 16, 2018
Hier, bei Shift, wollen wir unsere Kunden durch die ganzen Projektphasen unterstützen.
Uns ist es klar, dass verschiedene Kunden auf unterschiedlichen Entwicklungsphasen des Produktes sind: manche brauchen CNC-bearbeitete Teile in Serien und haben den kompletten Satz der Zeichnungen schon bereit. Andere sind erst beim Prototypieren und haben im besten Fall nur eine Skizze. Wir sind bestrebt, alle Kunden auf allen Stufen des Projektzyklus zu unterstützen.

Haben Sie schon ein CAD-File oder ein 3D-Modell von Ihren Teilen? Prima, wir freuen uns, anhand von denen Ihnen ein Angebot zu erstellen.

Haben Sie eine PDF-Zeichnung oder ein Scan? Kein Problem, wir können auch damit arbeiten.

Auch wenn Sie Ihre Teile auf einer Serviette geskizzt haben, werden wir unser Bestes tun, Ihnen ein Angebot zu schicken - senden Sie uns nur ein passendes Bild davon, damit wir die Details sehen können.

Manche Kunden haben ein Musterteil verfügbar und brauchen um einige gleiche Teile mehr herzustellen. In solchen Fällen könnte man paar Aufnahmen vom Teil machen, auf welchen die Abmessungen und die Geometrie sichtbar sind.

Auch wenn alles, was Sie haben, eine Skizze auf einer Serviette ist, tun wir unser Bestes, um Ihnen ein Angebot zu erstellen!
Wenn Sie uns eine Anfrage schicken, ist es sehr wichtig, den Werkstoff und Menge anzugeben. Und nicht vergessen - sei es CAD-Zeichnung, ein Scan oder eine Skizze auf Serviette - wir sind bestrebt, Ihnen ein Angebot innerhalb von 24 Stunden zu machen.

Erhalten Sie ein Angebot für CNC-bearbeitete Teile von Shift hier.